Warning: Declaration of RWMB_Object_Choice_Field::show($field, $saved, $post_id = 0) should be compatible with RWMB_Field::show(array $field, bool $saved, $post_id = 0) in /homepages/36/d653875974/htdocs/clickandbuilds/ReitcentrumLysanMassmann/wp-content/plugins/meta-box/inc/fields/object-choice.php on line 147
Körperarbeit - Reiten aus der Körpermitte Reitcentrum Lysan Massmann

Körperarbeit


Vollendete Balance im Sattel – das ist das Geheimnis der hohen Reitkunst! Aber wie gelingt diese Balance? Verspannungen, Blockaden und Nervosität hindern den Reiter nicht nur daran, die Balance zu finden, jede noch so kleine Unsicherheit oder Verspannung überträgt sich sofort auf das Pferd. Auch das Pferd kann nervös sein und Blockaden haben!

Erst wenn es dem Reiter gelingt, seinen Körper neu wahrzunehmen, wenn die Atmung tief und gleichmäßig läuft, kann sich das richtige Körpergefühl einstellen. Beim Reiter. Beim Pferd, das die Seele des Reiters widerspiegelt. Körperarbeit heißt also, ein neues Körpergefühl zu entwickeln, lockerer und entspannter zu werden und so den Kontakt zum Pferd ganz natürlich auf ein höheres Niveau zu führen. So steigt das Wohlbefinden bei Mensch und Tier.

Eine neue Art der Leichtigkeit entdecken

Von der Körperarbeit mit Lysan Massmann profitiert jeder Reiter. Ob mit oder ohne Pferd: Wenn sich Schulter, Hüfte und Bauch entspannen, wenn der Kiefer seine Anspannung verliert – erst dann entsteht genau die Leichtigkeit, die es zum unbeschwerten Reitvergnügen braucht. Denn nur wer Bewegungen erkennt, analysiert und verinnerlicht, ist in der Lage, die entscheidende Kommunikation mit dem Pferd herzustellen.

Impulse zur Persönlichkeitsentwicklung

Die Wege zur Leichtigkeit und zum Loslassen von Blockaden sind im Reitcentrum Lysan Massmann auf den ersten Blick unkonventionell, überraschend und vielleicht sogar ein bisschen verrückt. Manche Methoden erinnern ans Persönlichkeits-Coaching im Business-Bereich, andere an die Spielgruppe im Kindergarten – die Palette reicht von einfachen Atemübungen bis zu komplexen Bewegungsabläufen, gern auch mal mit dem Gymnastikball oder dem hauseigenen Trampolin.
Wer sich auf die teils sehr ungewöhnlichen Lehrmethoden einlässt, merkt schnell: Wenn Vorstellungskraft, Flexibilität und Kreativität gefordert werden, lässt sich die eigene Mitte leicht finden – und die erzielten Erfolge wirken nachhaltig.

Alles für die Balance im Sattel

Die wichtigste Grundlage des Reitens aus der Körpermitte ist eben die Balance im Sattel. Über praktische Übungen – auch ohne Sattel – lässt sich diese Balance erarbeiten. Die angewandten Körpertechniken basieren teils auf jahrhundertalten Erkenntnissen, teils auf Techniken der modernen Pädagogik. Die eigene Mischung, die im Reitcentrum Lysan Massmann zur Anwendung kommt, berücksichtigt Aspekte aus vielen Methoden. Aber immer steht dabei im Vordergrund: Wer mit Spaß und Liebe ans Reiten geht, wird die Balance im Sattel erreichen können.

Reiten aus der Körpermitte